18. August 2017 - 18:14

Fachhändler für Verbindungstechnik führt neues WMS ein

Die Verbindungselemente Engel GmbH ist ein mittelständischer Fachhändler für Verbindungstechnik und beliefert sowohl Industrie- als auch Handelskunden. Das staplerbediente Lager am Hauptsitz des Familienunternehmens im baden-württembergischen Weingarten bietet Platz für mehr als 100.000 verschiedene Artikel – darunter Schrauben, Muttern, Dübel und Normteile. Das bestehende ERP-System konnte die komplexen Anforderungen einer Lagersoftware nur begrenzt abbilden. Deshalb hat der Verbindungelemente-Spezialist das Intralogistik-Softwarehaus viastore SOFTWARE beauftragt, das proprietäre Warehouse-Management-System viadat zu implementieren und an das ERP-System DIHA von LPB Software anzubinden. „Mit viadat sehen wir ein zukünftiges Wachstum auch problemlos machbar“, erklärt Ulrich Kuhnle, Projektverantwortlicher bei Engel.

viadat ist eine moderne und leistungsstarke Standardsoftware zur Verwaltung und Steuerung der gesamten Intralogistik. Sie ist modular aufgebaut und durch umfangreiche Konfigurationsmöglichkeiten leicht zu implementieren. Deshalb kann sie problemlos mit den Anforderungen von Engel mitwachsen. viadat eignet sich für kleine Lager mit geringem Umschlag ebenso wie für Distributionszentren mit mehreren hunderttausend Orderlines am Tag. Das WMS integriert unterschiedliche Lagertypen und -technologien – vom hoch automatisierten System bis zur konventionellen manuellen oder staplerbedienten Anlage. „Bisher haben wir beleggeführt kommissioniert, was umständlich und zeitintensiv war. Heute managt die Software von viastore alle unsere Intralogistik-Prozesse funkgeführt. Dadurch können wir unsere Kunden schneller und nahezu fehlerfrei beliefern“, freut sich Kuhnle.

https://www.viastore.com/de/presse-news/


Kontakt für Presseanfragen

viastore SYSTEMS GmbH
Magirusstraße 13
70469 Stuttgart, Germany
Dr. Matthias Schweizer
t +49-711-9818-142
m.schweizer@viastore.com